Aktuelles

    Corona-Ampel "Orange"

    Orange
    16. Oktober 2020

      Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

      die aktuelle Ampelfarbe der Corona-Ampel für Schulen ist ab Montag „Orange“.

      Ab sofort gelten erhöhte Schutzmaßnahmen.

      Mehr Informationen dazu haben Sie über EduPage erhalten. Weitere Informationen erhalten Sie hier: Bildungsdirektion Tirol

      Bitte geben Sie Ihrem Kind immer eine saubere Maske mit! Ideal ist, wenn Sie noch zusätzliche einzeln verpackte Masken in die Schultasche Ihres Kindes geben.

      Bei Fragen können Sie sich selbstverständlich gerne an uns wenden.

      Julia Zmugg und das Team der Mittelschule Müllerstraße

      Frottagen

      Frottage2a
      23. Oktober 2020
      von NMS Müllerstrasse

      Angeregt durch die Frottagen des Künstlers Max Ernst machten wir uns im Schulhof auf die Suche nach geeigneten Strukturen für unsere Frottagen. Anschließend ergänzten wir diese zeichnerisch.

      Pferdereisen

      Pferde2b
      21. Oktober 2020
      von NMS Müllerstrasse

      In unserer 2b kann man Pferde auf ihrem Weg durch eine expressionistische Landschaft beobachten...

      Vorsicht explodierende Bäume!

      Waldstädte3b
      21. Oktober 2020
      von NMS Müllerstrasse

      Bei so viel Gerede über Österreichs "Waldstädte" und explodierende Bäume wollten wir es genau wissen.

      Wie können wir uns denn unsere Waldstädte nun vorstellen?

      Hier sehen wir die Ideen der 3b Klasse.

      Echt TIERISCH!

      1aKunstraum
      21. Oktober 2020
      von NMS Müllerstrasse

      In der letzten Schulwoche besuchte die 1a die Ausstellung „In Animal Manner“ von Ina Hsu...

       

      Natur zeichnen...

      1aNaturzeichnen
      06. Oktober 2020
      von NMS Müllerstrasse

      Der Hofgarten bot sich als luftiger Zeichenraum für Naturstudien an. Eine ziemliche Herausforderung, das was wir sehen, zeichnerisch und möglichst naturgetreu aufs Papier zu bringen.

      Informationen des Bildungsministeriums und der Bildungsdirektion

      07. September 2020
      von NMS Müllerstrasse

        Elternbrief von Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung und Christine Aschbacher, Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend

        Elternfolder

        Website des Bildungsministeriums mit Informationen in verschiedenen Sprachen

        Corona Ampel auf einen Blick

        Elternbrief von Landesrätin Dr.in Beate Palfrader, Präsidentin der Bildungsdirektion für Tirol und Dr. Paul Gappmaier, Bildungsdirektor

        Schulbeginn 14.09.2020

        Vorschaubild
        07. September 2020
        von NMS Müllerstrasse

          Am 14.09.2020 beginnt um 8.00 Uhr das neue Schuljahr!

          Treffpunkt für die Schüler*innen der ersten Klassen, gerne auch mit Eltern, ist der Hof neben der Schule. Nach der Begrüßung verabschieden wir uns von den Eltern und gehen gemeinsam in die Klassen.

          Die Klassenforen der ersten Klassen findet um 19.00 Uhr statt. Wir bitten darum, dass pro Kind nur ein Elternteil kommt. Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, bis Sie am Platz sind.

          Die Schüler*innen der zweiten, dritten und vierten Klassen gehen bitte ab 7.45 Uhr selbstständig in die Klassen

          Wir freuen uns auf euch!

          Das Team der MS Müllerstraße

          Schöne Ferien

          Schöne Ferien
          13. Juli 2020

            Wir wünschen nach diesem speziellen Jahr erholsame Ferien und bedanken uns nochmals herzlich für die gute Zusammenarbeit!

            Den Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen wünschen wir alles Gute für die Zukunft!

            Alle Infos für die erste Schulwoche im Herbst finden sich hier.

            Temporäre Kunst

            Babyelefanten
            19. Juni 2020
            von NMS Müllerstrasse

            Schülerinnen und Schüler der 1a Klasse gaben den Markierungen am Gehsteig vor unserer Schule mit bunten „Abstands-Elefanten“ ein fröhliches Aussehen.

            Wie es mit temporärer Kunst allerdings so ist, verschwanden diese Kunstwerke wieder – weggewischt vom Regen.